Stärnewäg

In der Adventszeit wird am „Stäärnewääg“ („Sternenweg“) in Gelterkinden eine Geschichte gestalterisch umgesetzt und an verschiedenen Stationen im Dorf dargestellt. Für Licht und vorweihnachtliche Stimmung sorgen 150 Laternen.

Auf dem rund 45-minütigen Gehweg zwischen Park und „Sängerstübli“ wird auf dem Gelterkinder „Stäärnewääg“ eine vorweihnachtliche Geschichte erzählt. Entlang des ganzen Weges sind 450 Sterne angebracht. Täglich von 17 Uhr bis 21 Uhr sind die Stationen ausgeleuchtet und die Lichterketten brennen. An den Wochenenden streuen zudem 150 Laternen ihr Kerzenlicht. Da kommt Weihnachtsstimmung auf, und es wird dir warm ums Herz! Am Ende des Weges erwartet dich das "Sängerstübli“ an den Advents-Wochenenden mit Glühwein und Gebäck und manchmal sogar mit musikalischen Darbietungen.

auf Google Maps anzeigen

Stäärnewääg

4460 Gelterkinden

Weitere Informationen