Slow Up

Mit dem Velo, den Inline-Skates oder zu Fuss: am Slow Up laden 60 km autofreie Strecke zum freien Fahren und Geniessen ein.

Das slowUp-Rezept ist so einfach wie überzeugend: Man nehme Strassen in einer attraktiven Landschaft, sperre sie einen Tag für den motorisierten Verkehr und sorge für ein vielseitiges Rahmenprogramm entlang der Strecke. Daraus wird ein Fest, anders als alle anderen: Jung und Alt, Familien und Singles, Bewegungs- und Genussmenschen geniessen die fröhliche Stimmung im autofreien Ambiente. Der slowUp dauert von 10 bis 17 Uhr und ist für alle Teilnehmenden kostenlos. Es gibt keinen Start- und keinen Endpunkt, alle Teilnehmenden können also dort ein- und aussteigen, wo sie wollen – ganz frei und nach Belieben.

Weitere Informationen