1. August – Höhenfeuer

Ein schöner Brauch am 1. August, dem Schweizer Nationalfeiertag, sind die Höhenfeuer, die in verschiedenen Baselbieter Gemeinden angezündet werden und in die Nacht leuchten.

Am Nationalfeiertag der Schweiz erleuchten nicht nur Feuerwerke den Nachthimmel, sondern auch Höhenfeuer: meterhoch aufgeschichtete, brennende Holzkegel, die auf Anhöhen oder Berggipfeln angezündet werden und weitherum sichtbar sind. Sie werden auch Augustfeuer genannt und haben in der Schweiz eine lange Tradition.