Ankenballen

Was das Monument Valley für Arizona ist, der Ankenballen für Baselland: eine beeindruckende und vielfotografierte Landmarke.

Der Ankenballen ist ein dem Jurahauptkamm nördlich vorgelagerter Baselbieter Doppelgipfel. Der Norden ist bewaldet, gegen Süden bildet er eine etwa 50m hohe hohe Fluh dem ein Turm vorgelagert ist. Der beste Punkt, die Ankenballen zu fotografieren liegt östlich der Ankenballen am Waldrand unterhalb des Spitzenflüeli, gut zu erreichen per Wanderweg ab Chilchzimmersattel. In dieser Umgebung befindet sich auch die Fortifikation Hauenstein mit Bunkeranlagen aus dem ersten Weltkrieg. Einer Sage nach ist der Ankenballen versteinerter Anken (Schweizer Mundart für Butter), der ein geldgieriger Senn in früheren Zeiten nicht mehr verkaufen konnte.