Salzmuseum

Weisst du, wie das „weisse Gold“ auf deinen Teller kommt? Im Salzmuseum erfährst du es. Und in der Saline erlebst du, wie das Salz gefördert, verarbeitet und genutzt wird.

In einer Tiefe von 150 Metern unter dem Rheintal lagern riesige Salzvorkommen. Seit der Entdeckung dieses Lagers vor rund 150 Jahren versorgen die Rheinsalinen fast die ganze Schweiz mit Salz. Jedes Jahr werden aus der Rheineben gut 250‘000 Tonnen Salz gewonnen. Die „Schweizer Salinen“ zeigen, wie die Sole aus dem Boden geholt und in Verdampfungsanlagen zu Salz verpackt wird. Diesen Vorgang kannst du in der Saline mitverfolgen. Zudem erlebst du die vielfältige Wunderwelt des Salzes im Museum „Salzkammer“.

auf Google Maps anzeigen

Salzkammer

Schweizerhalle
4133 Pratteln

+41 61 825 51 51

info@saline.ch

Weitere Informationen