Silberschatz Augusta Raurica

58 Kilo reines Silber, verarbeitet zu 270 Objekten wie Platten, Löffel oder Münzen: Im Museum Augusta Raurica ist einer der grössten Silberschätze der Spätantike zu sehen.

Damals in Augusta Raurica: Römische Offiziere horteten kostbares Silber über Jahre hinweg. Bei einem Überfall der Alemannen auf das Kastell in Kaiseraugst vergruben sie den Schatz vermutlich eiligst – und hatten niemals die Möglichkeit, ihn wieder zu heben. Erst im Jahr 1961 stiess ein Bagger auf den Schatz und holte die 58 Kilo reines Silber wieder ans Licht. Nun kannst du den römischen Silberschatz im Museum Augusta Raurica bestaunen.

auf Google Maps anzeigen

Augusta Raurica

Giebenacherstr. 17
4302 Augst

+41 61 552 22 22

Öffnungszeiten

Museum & Römerhaus:
Täglich 10.00 - 17.00 Uhr

Aussenanlagen, Tierpark und Schutzhäuser: Täglich von 10.00 - 17.00 Uhr

Gästepass

50% Eintritt

Weitere Informationen