Museum Tinguely

Das Museum Tinguely liegt direkt am Rhein und wurde vom Tessiner Architekten Mario Botta errichtet. Es beherbergt die grösste Werksammlung von Jean Tinguely (1925–1991), einem der innovativsten und wichtigsten Schweizer Künstler des 20. Jahrhunderts.

Die Daueraustellung präsentiert einen umfassenden Querschnitt der Arbeiten von Jean Tinguely. Im Zentrum seiner Arbeiten stand die Beschäftigung mit der Maschine. Von der Funktion über die Bewegung bis hin zu den Geräuschen und der Poesie. Zudem gibt es im Museum immer wieder Wechselaustellungen zu bestaunen, welche ein breites Spektrum an Künstlern des 20. und 21. Jahrhunderts zeigen. 

Gästepass

50% Reduktion auf Eintritt

auf Google Maps anzeigen

Museum Tinguely

Paul Sacher-Anlage 1
4002 Basel

+41 61 681 93 20

infos@tinguely.ch

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag:
11.00 - 18.00 Uhr
Montag geschlossen

Weitere Informationen